IGS Braunschweig

bild

Wettbewerb IGS Wilhelm Bracke Braunschweig, 2. Preis

Nibelungen-Wohnbau-GmbH
Wettbewerb
11.264m²
17.503m³
68.777m²
10/2011
intern

Der „Lebensraum Schule“ ist maßstäblich, Licht durchflutet, in die Grünräume orientiert und unterstreicht das Wir-Gefühl. Die Schulbereiche fördern die sozialen Prozesse, bieten ein hohes Maß an Flexibilität und ermöglichen sowohl konzentriertes als auch kommunikatives, individuelles als auch gemeinschaftliches Lernen.

Der Eingangsbereich der Schule am Rheinring, die Promenade und der Vorbereich des Schulcafes bilden die Fuge zwischen der Weststadt und der Schule. Urbane Formensprache, lineare Strukturen bestimmen diesen öffentlichen Raum.

„Eine Lern-Landschaft, die wie eine kleine Stadt organisiert ist.“

bild bild
© 2017 struhkarchitekten Struhk Intern Kontakt Impressum